Inhaltsstoffe & Wirkung

Ein Juwel für die Hautpflege – Sheabutter & Wirkung

Kann es angehen, dass eine Hautpflege alle Bedürfnisse der Haut zugleich erfüllt und dazu noch für jeden Hauttyp und sogar bei kranker Haut geeignet ist? Ja, naturreine Sheabutter kann’s! Denn ihre einzigartige Zusammensetzung von Wirkstoffen ist dem menschlichen Hautfett sehr ähnlich und bietet der Haut deshalb optimale „Nahrung“.

Sheabutter enthält schon von Natur aus einen Wirkstoffmix, der die Selbstregulation der Haut perfekt unterstützt – egal wie die Haut beschaffen ist oder was ihr Probleme bereitet. Deshalb kann sie auch so viel leisten: die Haut glätten, beleben und regenerieren, ihren Selbstschutz stärken, Schäden beruhigen und reparieren … und vieles mehr.

Sheabutter: Wirkung durch wertvolle Inhaltsstoffe

Längst sind die Inhaltsstoffe der Sheabutter auch wissenschaftlich gut erforscht. Und sie erklären, was Shea so einmalig macht:

  1. Sie besitzt einen ausgewogenen Anteil an gesättigten (Stearin- und Palmitinsäure) und ungesättigten Fettsäuren (Öl- und Linolsäure).

Wirkung: Diese verschmelzen regelrecht mit dem eigenen Hautfett und stärken damit den so wichtigen Hydro-Lipidmantel (Wasser-Öl-Mantel) der Haut. Dieser ist auch als Säureschutzmantel der oberen Hautschicht bekannt und bildet eine natürliche Barriere gegen schädigende Einflüsse von außen, z.B. Keime, chemische Substanzen, Allergene oder Sonnenlicht.

Die Fettsäuren in Shea halten die Haut glatt und geschmeidig, verhindern Feuchtigkeitsverlust, lassen sie von innen her „strahlen“ und machen sie widerstandsfähiger gegen äußere Stressfaktoren.

  1. Sheabutter hat von allen Pflanzenfetten mit 11-16 % den höchsten Anteil an sogenannten „unverseifbaren“ Substanzen. Diese bleiben auch beim Kontakt mit Wasser und Seife bzw. Waschmitteln beständig. Zum Vergleich: Avokadoöl hat 6 %, Sesamöl 1,5 %, Olivenöl 1,2 %, Arganöl 1 %.

Wirkung: Die Substanzen ziehen tief in die Haut ein und erhöhen ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden. Sie sind regenerierend, bremsen die Hautalterung aus und wirken bei Reizungen, Entzündungen und Verletzungen heilend.

Sheabutter – Inhaltsstoffe, die unverseifbar sind

Phytosterine

  • regenerieren die hauteigene Schutzbarriere
  • erhöhen das Wasseraufnahmevermögen und verringern das Austrocknen
  • mindern Hautreizungen und Entzündungen

Vitamin E

  • stark antioxidative Wirkung: fängt freie Radikale (aggressive Sauerstoffteilchen) ab, die Hautzellen schädigen und Hautalterung fördern. Sie bilden sich z.B. durch UV-Strahlen und Schadstoffe in der Umwelt. Vitamin E schützt auch die Sheabutter selbst vor Oxidation: Unraffinierte Butter ist dadurch bis zu 3 Jahre lang haltbar.
  • nährt die Haut, verbessert ihre Durchblutung und glättet sie
  • beschleunigt die Hauterneuerung
  • wirkt entzündungshemmend

Vitamin A

  • stimuliert den Stoffwechsel der Hautzellen
  • unterstützt die Produktion von Kollagen und stärkt das Bindegewebe
  • hält die Haut straff und elastisch

Allantoin

  • stark beruhigend bei entzündlichen Prozessen
  • regeneriert abgestorbenes Gewebe, fördert das Abheilen von Wunden

Catechine

  • antioxidativ und zellschützend
  • antibakteriell
  • entzündungshemmend

Squalen

  • schützt vor Schäden durch freie Radikale
  • fördert die Hautatmung
  • verhindert Flüssigkeitsverlust

Sheabutter: Wirkung bei Pflege & Heilung

Sheabutter ist vielseitig einsetzbar – ob für die tägliche Pflege, zum Verwöhnen strapazierter Hautpartien oder für besonderen Schutz empfindlicher Haut. Auch bei Hautrissen, Narben, Juckreiz und Ausschlägen leistet sie gute Dienste. Mehr unter >Pflege<

Die Haut ist wie ein Spiegel

Ihr Aussehen verrät viel darüber, wie alt wir sind, ob es uns gut geht, wie wir leben und uns ernähren – und auch, wie wir sie behandeln. Bei Belastungen gerät sie schnell aus dem Gleichgewicht, und dann fühlen wir uns buchstäblich „nicht mehr wohl in unserer Haut“. Wie geht es Ihrer Haut, macht sie Probleme? Erfahren Sie, was sie braucht, um schön und gesund zu sein: >Ihre Haut<

Mit unserer Naturkosmetik natürlich schön

Pflege

Weil sie der Haut so gut tut, wird die Butter pur oder als Bestandteil von Cremes, Lotionen und vielen Produkten zur >Pflege< eingesetzt.

Reinigung

Sanft, schonend und umweltverträglich: Naturseifen mit Shea-Butter wirken auch bei der >Reinigung< der Haut pflegend.

Herkunft/Gewinnung

Sammeln, sortieren, pressen, abschöpfen … Wie aus Nüssen die kostbare Karitè-Butter entsteht, lesen Sie unter >Herkunft/Gewinnung<

Qualität

Kein Pantschen, kein Verändern, kein „chemisches Optimieren“ – was eine hochwertige Qualität ausmacht und warum die so wichtig ist: >Qualität<

Inhaltsstoffe & Wirkung

Karité-Butter enthält einen natürlichen Cocktail an Wirkstoffen, der in der Natur seinesgleichen sucht. Mehr unter >Inhaltsstoffe & Wirkung<